Please, turn your device!

Offlines

Ein Projekt zur räumlichen Transformation für die FH-Aachen. Eine Linie (Geometrie, Ästhetik, Perfektion) ist allgegenwärtig. Mittels analoger Linien, beziehungsweise durch Fädenkonstrukte werden Räumlichkeiten und Flächen innerhalb kürzester Zeitfenster verwandelt, bestehende Strukturen verändert und räumliche Grenzen überschritten, um neue (Um)Welten zu schaffen.

  • Strategie und Markenberatung
  • Produktentwicklung
  • Produkt-Guidelines
  • UI // UX
  • Modell & Prototype
Start your own project